Vadandium

Vanadium ist ein häufig auftretendes Element und kommt in vielen Mineralien und Erzen vor. Dieses Schwermetall wird hauptsächlich in der Stahlindustrie verwendet, da es als Legierungselement die meisten Materialeigenschaften von Stahl positiv beeinflusst.

Vanadinit | Vanadiummineral

Im Stahlgefüge bildet Vanadium zusammen mit Kohlenstoff Vanadiumcarbid, was die Festigkeit, Verschleißfestigkeit und Zähigkeit erhöht. Die Zugabe von Vanadium fördert die Bildung von kleinen Körnern im Gefüge, wodurch diese Stähle sehr gut schweißbar sind.

Der Einfluss von Vanadium auf Stahllegierungen

Eigenschaft Einfluss Grad
Rostbeständigkeit Verbesserung + 1
Härte Verbesserung + 1
Festigkeit Verbesserung + 1
Streckgrenze Verbesserung + 1
Elastizität Verbesserung + 1
Warmfestigkeit Verbesserung + 2
Karbidbildung Verbesserung + 4
Verschleißfestigkeit Verbesserung + 2
Nitrierbarkeit Verbesserung + 1
Dehnung kein Einfluss 0
Einschnürung kein Einfluss 0
Kerbschlagzähigkeit Verbesserung + 1
Schmiedbarkeit Verbesserung + 1
Verzunderung Verminderung - 1
Zerspanbarkeit kein Einfluss 0

Trivia

Vanadium wurde zweimal entdeckt. Zuerst entdeckte es der spanische Mineraloge Andrés Manuel del Rio im Jahr 1801 in Mexiko. Er nannte das neue Element "Panchrom" und später Erythronium. Seine Entdeckung geriet leider in Vergessenheit, da er von einem Chemiker überzeugt wurde, dass es sich bei seiner Entdeckung nur um verunreinigtes Chrom handeln würde.

30 Jahre später wurde Vanadium von Nils Gabriel Selfstöm wiederentdeckt, der das Element aufgrund der Farbenvielfalt nach der nordischen Göttin der Schönheit "Freyja" nannte. In alten Überlieferungen aus Island trägt Freyja den Beinamen Vanadis.

Siehe auch

Aluminium

Aluminium lässt sich hervorragend umformen und zerspanen. Es eignet sich besonders für leichte Konstruktionen.

Weiterlesen
Bauxit

Erfahren Sie hier, weshalb Aluminium so spät entdeckt wurde und wie daraus Aluminium gewonnen werden kann.

Weiterlesen
Blei

Als Schwermetall kann Blei die Gesundheit gefährden. Als Legierungselement kann es in geringen Mengen die Zerspanbarkeit verbessern.

Weiterlesen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige sind essentiell, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern.

Sie können entweder direkt zustimmen oder per Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen" der Verwendung von Cookies zustimmen oder diese ablehnen.