Vermietung von Lagerflächen

In 2018 haben wir die die Werkhalle von der Freyler GmbH übernommen. Da wir in den nächsten Jahren noch nicht die gesamte Fläche benötigen, bieten wir interessierten Firmen Lagerflächen zur Miete an.

Die Werkhalle besteht aus zwei, durch eine Brandmauer (zwischen den Hallen C und D) getrennte, Stahlhallen. Die Hallen sind im Außenwand- und Dachbereich mit wärmegedämmten Trapezprofilblechen verkleidet, in die Metallfenster und Oberlichter integriert sind. Die Foliendächer sind ebenfalls wärmegedämmt.

Der Hallenboden ist mit Betonverbundpflaster belegt und für schwere Lasten geeignet. Die maximale Belastbarkeit liegt bei 20 Tonnen pro Quadratmeter.

Luftaufnahme der Halle

Unter dem Dachbereich befinden sich Stahlplattenheizkörper. Teilweise sind Wärmeluftheizungen installiert. Die östliche Werkhalle besteht aus drei Schiffen, welche bei Bedarf in einzelne Hallen (Hallen A bis C) unterteilt werden könnten. Die westliche Halle (Halle D) ist einschiffig und teilunterkellert.

Wichtige Informationen auf einem Blick

Standort der Hallen Heinrich-Schönberg-Straße 12, 01591 Riesa
Insgesamt verfügbare Fläche 10.000 Quadratmeter
Mietdauer nach Absprache, mindestens 1 Monat
Mindestfläche 1.000 Quadratmeter
Konditionen auf Anfrage

Laden Sie sich für einen besseren Überblick den Grundriss im PDF-Format herunter!

Grundriss herunterladen
Halle A Halle B Halle C Halle D
Hallenbreite 20 m 25 m 20 m 27 m
Hallenlänge 142 m 142 m 142 m 166 m
Rolltore 1 Rolltor, Südseite Zugang über Halle A und C 1 Rolltor, Südseite 3 Rolltore, Westseite
Krane 3 x 5 Tonnen 3 x 5 Tonnen 5 + 5 + 2 x 5 Tonnen 5 + 2 x 5 + 12,5 Tonnen

Die Anlieferung von Gütern kann bequem von zwei Güterbahnhöfen (Riesa und Riesa Hafen) erfolgen. Beide Bahnhöfe befinden sich etwa einen Kilometer von der Halle entfernt.

Die Werkhallen sind im Moment mit 630 kVA - Stromanschlüssen ausgestattet, können aber auf Wunsch wesentlich erweitert werden.

Bei geringerem Platzbedarf können kleinere Flächen (Mindestfläche 1.000 Quadratmeter) innerhalb der einzelnen Werkhallen abgetrennt werden. Auch die kurzfristige Anmietung, beispielsweise als zusätzliche Lagerfläche, ist ab einer Mietdauer von einem Monat möglich.

Falls Sie Fragen zur Anmietung einer Lagerfläche haben, können Sie gern Herrn Sebastian Krybus kontaktieren.

Kontakt
Innenansicht des Dachs mit Heizung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige sind essentiell, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern.

Sie können entweder direkt zustimmen oder per Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen" der Verwendung von Cookies zustimmen oder diese ablehnen.