Dehnung

Wird ein Werkstück Druck, Zug, Kälte oder Wärme ausgesetzt, verformt sich dieser ab einer bestimmten Krafteinwirkung in der Länge.
Die Verlängerung wird als positive Dehnung oder Streckung bezeichnet. Tritt eine Verkürzung des Werkstückes auf, wird dieses negative Dehnung oder Stauchung genannt.

Die maximale Dehnung bis zum Bruch des Werkstoffes wird über den Zugversuch ermittelt.

Siehe auch

Einschnürung

Einschnürungen treten durch starke Zugkräfte aus. Außerdem wird das Material an der Stelle der Verjüngung geschwächt.

Weiterlesen
Elastizität

Elastizität ist eine Materialeigenschaft, die über die Belastbarkeit von Materialien, wie Stahl, Auskunft gibt.

Weiterlesen
Festigkeit

Wie viel mechanischen Widerstand kann ein Werkstoff einer Belastung entgegen wirken bevor er bricht?

Weiterlesen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige sind essentiell, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern.

Sie können entweder direkt zustimmen oder per Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen" der Verwendung von Cookies zustimmen oder diese ablehnen.