Duplexstahl

Duplexstahl ist rost- und säurebeständig und bietet eine höhere Festigkeit als Chrom-Nickel-Stähle bei einer höheren Dehn- und Verformbarkeit als rostfreier Chromstahl.

Duplexstahl weist ein zweiphasiges Gefüge auf, welches aus Ferrit und Austenit besteht. Markante Eigenschaften von Duplexstahl ist die hohe Widerstandskraft gegen Korrosion, wie Flächenkorrosion, lokale Korrosion und Spannungsrisskorrosion.

Die Struktur dieses Stahles ist sehr widerstandsfähig gegen Korrosionsermüdung, Energieabsorption, Erosion und Abrieb, geringe Wärmeausdehnung und besitzt eine gute Schweißbarkeit.

Auf Grund der hohen Korrosionsbeständigkeit wird Duplexstahl vor allem in der Chemieindustrie, der Petrochemischen Industrie, bei Anlagen der Meerwasserentsalzung und in der Offshore-Technik eingesetzt.

Bearbeitungsmöglichkeiten

  • Zuschneiden
    Der Zuschnitt von Duplexstahl lässt sich sehr gut durch Laser- oder Plasmaschneidanlagen durchführen. Beim Scheren ist nur mit einem sehr starken Kraftaufwand möglich.
  • Fräsen und Zerspanen
    Frästeile aus Duplexstahl können in Bearbeitungszentren hergestellt werden. Jedoch gelten für die Werkzeuge höhere Anforderungen als bei anderen Stahlsorten.
  • Schweißen
    Bis auf Gasschweißen eignet sich Duplexstahl für alle gängigen Schweißverfahren.

Die Unterteilung von Duplexstahl in verschiedene Gruppen

Dazu gehören unter anderem:

  • Mager-Duplex
    ist nicht mit Molybdän legiert und in den Stahlsorten 1.4482, 1.4162, 1.4062, 1.4362 und 1.4655 erhältlich.
  • Standard-Duplex
    besitzt eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Korrosion. Dieser Stahl trägt die Bezeichnung 1.4462, Duplex mit 25% Chrom wird mit der Bezeichnung 1.4507 geführt.
  • Super-Duplex
    ist in den Sorten 1.4410, 1.4501 und 1.4477 erhältlich. Die sehr hohe Korrosionsbeständigkeit erreicht man durch Zusatz von Molybdän. Durch die hohe Festigkeit und Chloridbeständigkeit eignet sich diese Stahlsorte sehr gut für den Offshorebereich.

Siehe auch

Brinar

BRINAR ist ein verschleißfester Stahl welcher an mechanisch stark beanspruchten Stellen zum Einsatz kommt.

Weiterlesen
Creusabro

CREUSABRO ist ein Hartstahl, der starken mechanischen Belastungen standhält. Hier finden Sie weitere Informationen!

Weiterlesen
Edelstahl

Edelstahl ist ein hochwertiges Material, welches von Stahlschädlingen wie Schwefel befreit wurde, aber nicht immer rostfrei.

Weiterlesen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige sind essentiell, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern.

Sie können entweder direkt zustimmen oder per Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen" der Verwendung von Cookies zustimmen oder diese ablehnen.